Jugendbuch, LGBTQIA+

100 schlimme Dinge, die mir bestimmt passieren von Carrie Mac | Rezension | Booksmagick

Maeve soll für sechs Monate bei ihrem Vater, Claire und ihren Halbbrüdern wohnen, während ihre Mutter als Katastrophenhelferin in Haiti ist. Es hilft kein Flehen und Weinen, Maeve kann nicht alleine bleiben. Nicht mit ihrer Angststörung und dem Sorgenberg, der vor ihr aufragt.